Visitenkartenscanner für Salesforce

Visitenkartenscanner für Salesforce

Mit dem snapADDY Visitenkartenscanner können Sie Visitenkarten unterwegs oder im Office bequem in Ihr Salesforce System mit einem einfachen Foto in der App übertragen. Seit letztem Jahr unterstützen wir dabei mit Salesforce den derzeit führenden Anbieter von Customer-Relationship-Management Software. Zusätzlich bieten wir den Visitenkartenscanner auch als Teil der VisitReport Messelösung an, mit der neben den Kontakt- auch die relevanten Gesprächsdaten in Ihr Salesforce erfasst werden. In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen wie die Funktionen und Einrichtung des Visitenkartenscanners und die Unterschiede zur Messeleaderfassung des VisitReports.

Anleitung: So verbinden Sie den Visitenkartenscanner mit Ihrem Salesforce

Die App ist für iOS und Android verfügbar und ist so aufgebaut, dass Sie schnell und effizient Ihre Visitenkarten scannen können ohne viele Schritte in der App ausführen zu müssen. Die Anbindung zu Salesforce ist in kurzer Zeit erledigt und benötigt keine besonderen technischen Kenntnisse:

Visitenkartenscanner mit Salesforce verknüpfen
  1. Öffnen Sie die Einstellungen in der App mit einem Klick auf das Zahnrad-Symbol in der rechten, oberen Ecke.
  2. Gehen Sie zum Bereich „CRM-System“ und wählen Sie Salesforce aus.
  3. Geben Sie die Zugangsdaten Ihres Salesforce-Kontos ein und klicken auf „Verbinden“.

Sie haben den snapADDY Visitenkartenscanner erfolgreich mit Ihrem Salesforce CRM-System verbunden!

Einsatzszenarien bei der Verwendung des Visitenkartenscanners

Den Visitenkartenscanner gibt es ab 5 Euro pro Einzelnutzer - ab einer Nutzerzahl von 100 Usern sinkt dieser Preis auf günstige 1,59 € pro Monat und Nutzer! Dabei ist die Zahl der einzelnen Visitenkartenscans immer unbegrenzt, Sie können also jede Messe oder jeden Außendiensteinsatz mit dem Visitenkartenscanner begleiten. Mehr Informationen zu den einzelnen Paketen finden Sie hier.

Der Visitenkartenscanner ist immer genau dann die richtige Wahl, wenn es um die Erfassung der reinen Kontaktdaten geht. Wenn Ihr Mitarbeiter im Vertrieb beispielweise im Außendienst, beim Meeting oder Kundengespräch vor Ort häufig mit Visitenkarten zu tun hat, die Sie einfach schnell als Lead oder Kontakt/Account in Salesforce übertragen wollen, dann ist der Visitenkartenscanner die richtige Wahl. Wenn es um die Erfassung von weiteren Gesprächsinformationen im Rahmen einer Messeleaderfassung geht, ist der snapADDY VisitReport das zur Verfügung stehende Tool.

Einsatzbereich des VisitReports

Der snapADDY VisitReport ist das Tool zur Messeleaderfassung von Visitenkarten und der Kundenkommunikation in typischen Gesprächsituationen auf der Messe. Im Vergleich zum Visitenkartenscanner hat der VisitReport deutlich mehr Funktionen bei der Erfassung und kann neben vorher definierten Fragebögen zur Erfassung der Gesprächsdaten auch Skizzen, Anhänge oder Unterschriften erfassen, die dann bequem im Salesforce gespeichert werden können. Die Lizenzpreise richten sich dabei nach der Firmengröße. Das Standardpaket Premium mit 25 Lizenzen kostet 2.388 Euro pro Jahr.

Ein Vertriebsmitarbeiter zeigt Ihnen gerne in einer Webdemo beide Lösungen und die Möglichkeiten bei einer Verbindung zu Salesforce.

Mit snapADDY auf den Martkführer setzen

Wir bei der bei snapADDY GmbH entwickeln seit 2015 am Würzburger Standort verschiedene Vertriebslösungen mit direkter CRM-Unterstützung. Unser Anspruch ist dabei die weltweite beste Adresserkennung anzubieten. Seit letztem Jahr setzen wir daher auf eine neuartige Parser-Technologie, mit der durch den Einsatz von Deep Learning eine deutlich verbesserte Erkennung gewährleisten können. Der snapADDY Parser gehört so zu den weltweit besten Parsern für lateinische Schriftzeichen mit dem wir insgesamt in über drei Jahren mehr als 800 Kunden überzeugen konnten!